2006

MONILY und die Papierflieger

VERBLUTEN VERBOTEN

Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und ging danach an die Ucklermärkischen Bühnen Schwedt. Dort lernte sie 2003 Arnold Fritzsch kennen und arbeitet seitdem mit ihm an eigenen Songs. Ihre Texte sind voll unverbrauchter, überraschender Bilder.

Anfang 2005 produziert Arnold Fritzsch im "Playgound-Studio" seines Sohnes Marcus das erste Album: Monily und die Papierflieger. Songs in der Schwebe.

weiter